Leitgedanken 

 „Kinder sind von Natur aus neugierig, aktiv und kompetent. Sie wollen ihre Umgebung entdecken und lernen, sich in ihr zu Recht zu finden.“ 

  • Wir bieten Kindern eine sichere Umgebung, um sich in einer Gruppe persönlich und individuell zu entwickeln und eigene Lernerfahrungen zu machen.
  • Wir fördern und unterstützen die Kinder in ihrer Selbst-, Sach- und Sozialkompetenz mit unterschiedlichen Möglichkeiten im kreativen Spiel und im Alltag.
  • Ausgangspunkt unserer pädagogischen Arbeit ist der jeweilige individuelle Entwicklungsstand der Kinder und die aktuelle Situation.
  • Wir nehmen die Kinder als eigenständige Persönlichkeit wahr und respektieren sie mit ihren Bedürfnissen.
  • Im vorbildlichen Umgang fördern wir das Gemeinschaftsgefühl mit Wertschätzung und einem offenen und toleranten Umgang.
  • Grundsätzlich sind die Eltern für die Erziehung ihrer Kinder verantwortlich. Unsere Kindertagesstätte versteht sich als familienergänzendes Betreuungsangebot und leistet damit einen gesellschaftlichen Beitrag.
  • In enger Zusammenarbeit mit den Eltern wollen wir gemeinsam für das Wohle des Kindes sorgen.
  • Ein regelmässiger Austausch mit Eltern und im Team soll unsere tägliche pädagogische Arbeit unterstützen und bereichern.